Rhabarber-Pläne… gecancelled :o(

Seit Tagen liegen einige Stangen Rhabarber hier rum und ich konnte mich nicht entscheiden und auch nicht aufraffen, etwas daraus zaubern… Weil ich ja weiß, dass weder der Mann noch die Kinder große Rhabarber-Fans sind, ich Ihnen dieses tolle … ist Rhabarber eigentlich Obst oder Gemüse??? egal… diese tolle Sommer-Frucht aber doch irgendwie näher bringen wollte, dachte ich mir, bevor die Dinger schlecht werden, mach ich schnell einen Kompott daraus. Und wenn der Rest der Familie ihn verschmäht, werde ich ihn heute Abend mit Vanilleeis verspeisen. Insgeheim freu ich mich schon darauf :o).

Soweit der Plan. Also schnibbel ich die Stangen in kleine Stückchen, und lasse sie in einem Topf köcheln… der Duft steigt mir schon in die Nase… hmmm…

Schön weich sollen sie werden, damit auch ja keine zu harten Stückchen stören! Die kleinen Schleckermäuler sollen so wenig wie möglich daran auszusetzen haben. Es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis der Kompott fertig ist. Also setze ich mich noch etwas mit meinem Smartphone auf die Terrasse und bleibe blöderweise bei einem total interessanten Blog hängen… und hängen…. und immer noch hängen… bis…

„Mama, fertig!“

Unwillig meine interessante Lektüre in der Sonne zu unterbrechen, bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als zu meinem Töchterlein ins Bad zu eilen, und dann….

F**k! Wie ich diesen Geruch hasse! Diesen Geruch von verbranntem Essen in verkohltem Topf! Sch… eibenkleister! Verdammt! Mein schöner Rhabarber!

Schnell also den Topf mit dem Klumpen Rhabarber-Kohle in die Spüle. Das Wasser zischt. Ich lasse es einfach laufen, reiße noch die Fenster auf und eile schnell zur Tochter.

OK, dann kommt meine Familie eben nicht in den Genuss von leckerem Rhabarber-Kompott… Und das Vanilleeis wird auch einsam bleiben…
Der Topf mit der Rhabarber-Kohle steht immer noch in der Spüle… ätsch!

Kohle

Vielleicht kommen heute Nacht ja Heinzelmännchen und schrubben ihn sauber… :o(

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s